Red Dot Award 2019 für das Austrian Airlines Rebranding

Das intelligente Rebranding der Austrian Airlines wurde von Brainds gestaltet und nun vom internationalen Red Dot Award in der Kategorie „Brands & Communication Design 2019“ ausgezeichnet. Für Austrian Airlines wurde ein integriertes Design-System und ein übergreifendes Brand Storytelling entwickelt, das Kunden auf den unterschiedlichsten Touchpoints digital und non-digital abholt.

Der Red Dot Design Award ist eine internationale Auszeichnung, die herausragende Arbeiten in den Bereichen Marken- und Kommunikationsdesign, Produktdesign sowie Designkonzept prämiert. Diese werden von einer kompetenten Expertenjury von 25 internationalen Experten auf ihre Designqualität hin geprüft. Das Design-Projekt von Brainds und Austrian Airlines geht dabei als Sieger hervor und hat das begehrte Qualitätssiegel erhalten.

Im Fokus der gemeinsamen Arbeit von Brainds und Austrian Airlines stand die Frage, was eine Premium-Fluglinien-Marke wie Austrian Airlines braucht, um sowohl für Kunden als auch Mitarbeiter relevant und attraktiv zu bleiben. Das neue Branding und Design zielt darauf ab, Reisenden ein verbessertes Reiseerlebnis auf allen Berührungsebenen zu bieten. Ein wichtiger Aspekt des Projekts war neben dem Außenauftritt auch die Optimierung interner Prozesse auf Basis des neuen Designkonzepts. Das Ergebnis ist ein intelligentes Rebranding, das zudem die Differenzierung im harten internationalen Wettbewerb verbessert.

Weitere Infos zu Konzept und Umsetzung finden Sie hier 

Die Pressemitteilung der Austrian Airlines finden Sie hier

Kundenstimme

Wir freuen uns, dass es uns gemeinsam mit Brainds gelungen ist, das Markenerlebnis von Austrian digital und analog zu modernisieren. Die Auszeichnung des Projektes mit dem Red Dot Award macht uns besonders stolz. Vielen Dank an Brainds für diese gelungene Umsetzung!

Isabella Reichl
Head of Brand Management und Marketing-Kommunikation bei Austrian Airlines.