Austrian Airlines Rebranding vom German Design Award 2021 prämiert

Das Rebranding der Austrian Airlines, gestaltet von Brainds, wurde vom German Design Award 2021 in der Kategorie „Excellent Communications Design“ ausgezeichnet. Dank des intelligenten Brandings mit integriertem Design-System sowie durchgängigem Brand Storytelling, wird Kundinnen und Kunden eine völlig neue Experience geboten.

Beim German Design Award wurde das intelligente Rebranding durch eine breit aufgestellte Fach-Jury auf Basis zahlreicher Designkriterien auf dessen Designqualität geprüft und mit der Auszeichnung „Special Mention“ versehen.

German Design Award Rebranding Austrian Airlines Brainds

Die Aufgabe des neuen Brandings war, die Marke des österreichischen National Carrier mit Leben, Eleganz und Charme zu füllen und über die gesamte digitale sowie persönliche Costumer Journey zur Brand Experience zusammen zu führen. Im Fokus stand hierbei, was eine Premium-Fluglinien-Marke wie Austrian Airlines braucht, um für Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiter/innen attraktiv und relevant zu bleiben. Das intelligente Rebranding bietet Reisenden eine verbesserte Travel Experience und holt diese an allen Touchpoints, sowohl analog als auch digital, ab. Logo und Typografie wurden für die digitale Welt optimiert, ebenso die Bildwelt und Tonalität neu definiert. Die neue Brand Experience zieht sich ebenso durch das Livery-Design der Flugzeuge, das Leitsystem am Flughafen, das integrierte Content Marketing von Bordmagazin bis hin zu Social Media, digitalen Boarding-Pässen, Motion Design, Messestand oder eigener Piktogramm-Schrift.

Mehr zu Konzept und Umsetzung finden Sie im Case zum Austrian Airlines Rebranding

Mehr zur Auszeichnung finden Sie im Beitrag des German Design Award

Die Pressemitteilung zum Rebranding der Austrian Airlines finden Sie hier

Über den German Design Award

Der German Design Award zeichnet innovative und richtungsweisende Design-Projekte im deutschen und internationalen Raum aus. Der Award wird vom German Design Council – Rat für Formgebung verliehen. Die internationalen innovativen Gestaltungstrends, die prämiert werden, sind in die Kategorien Excellent Communications Design, Excellent Product Design und Excellent Architecture unterteilt.