Das Brainds Markenseminar 2019: Markenwissen für Unternehmer/innen, Führungskräfte, Brand Manager/innen

Eine geballte Mischung aus theoretischem Background und spannenden Praxisbeispielen aus über 15 Jahren Markenerfahrung, gepaart mit Speed Consulting-Runden zu aktuellen Fragestellungen, wird Ihr Wissen um moderne Markenführung und ihre Wirkungsdimensionen bereichern.

Termin & Anmeldung

Dienstag, 9. April 2019, 09:00–17:00 Uhr
Brainds, Flachgasse 35-37, 1150 Wien 
Jetzt buchen unter office@brainds.com


Programm
Seminarfolder zum Download

Rückfragen
Anna Zajac, office@brainds.com, T: +43/1/526 47 80

Was Sie im Markenseminar erwartet

State of the Art
Sie lernen das wissenschaftliche Modell der identitätsbasierten Markenführung nach Burmann und Meffert kennen. Dieses ist heute State of the Art und fokussiert darauf, Identität und Innovation als wichtige Nährstoffe zeitgemäßer Unternehmensführung zu erkennen und erfolgreich in die eigene Markenarbeit zu integrieren.

Fallbeispiele
Anhand differenzierter Fallbeispiele lernen Sie, wie man das Modell in der Praxis anwendet und welche nachhaltigen Nutzendimensionen identitätsbasierte Markenbildung stiftet.

Innovative Werkzeuge
Im Praxisteil gehen wir auf Fragen der Gestaltung ein. Wie wird eine Marke visuell transformiert? Was bedeutet die Strategie für Design und Kommunikation an den Markenkontaktpunkten entlang der Customer Journey? Welche Wirkungen können innovative Methoden wie etwa Brand Prototyping oder Design Thinking dabei stiften?

Peer-Group-Praxis
In zwei Gruppenübungen erarbeiten wir gemeinsam Lösungen für aktuelle Fragen und Problemstellungen der Seminarteilnehmer/innen. Auf diese Weise profitieren Sie vom Wissen der anderen und nutzen das Format zudem für den Aufbau Ihres persönlichen „Marken-Netzwerks“.

Studien, Fachliteratur, Unterlagen
Neben den Seminarunterlagen überreichen wir Ihnen eine aktuelle Studie zum Thema Markenbewertung, das Fachbuch „The Brand Gap“ von Marty Neumeier und den Praxisleitfaden „Aufbau einer Markenstrategie für KMU und Start Ups“.

Spannende Referenzprojekte
Unsere Best Practices erläutern Strategien für B2B- und B2C-Marken. Corporates, Familienunternehmen, KMUs und Start Ups sind ebenso vertreten wie NGOs, Kulturinstitutionen, Universitäten oder die Medienbranche.

Ihre Referenten

Mag. Thomas Hotko
Geboren in Salzburg, Studienabschluss Handelswissenschaften an der WU Wien. Nach einer Industriekarriere als Marketingleiter einer großen IT-Konzerntochter in Österreich seit 2002 als Strategieberater tätig. Thomas Hotko hat unzählige Markenstrategie-Projekte auf nationaler und internationaler Ebene betreut.

Zu seinen Kunden zählen u.a. congatec AG, ePunkt, Medizinische Universität Wien, ÖBB, Post AG, Radatz, Saatbau, Seestadt Aspern, Stadt München, Starlinger AG, Wien 3420 Aspern Development AG, UNIDO, Universität Wien, Wiener Krankenanstaltenverbund, Wirtschaft Burgenland oder die Wirtschaftsagentur Oberösterreich.

Mag. Oliver Heiss
Geboren in Wien, Studium der Betriebswirtschaft an der WU Wien. Zu den von Oliver Heiss betreuten Marken gehören u.a. Austrian Airlines, Andritz, Kunsthistorisches Museum Wien, Die Presse, Erste Bank, VERBUND, Kongresskultur Bregenz. Wienerberger oder die Evangelischen Kirchen in Österreich.

Seine Projekte wurden international wiederholt ausgezeichnet wie etwa mit dem German Design Award, dem DDC Gute Gestaltung, dem iF Award, dem ARC und LACP in New York oder dem internationalen Deutschen PR-Preis.

 

Teilnahmebedingungen

Teilnehmer/innen
Das Seminar richtet sich an Unternehmer/innen, Führungskräfte, Marketing- und Kommunikationsmanager/innen und den Nachwuchs im Brand Management. Maximal 16 Teilnehmer/innen.

Termin 
Dienstag, 9. April 2019, 09:00 bis 17:00 Uhr bei Brainds in Wien – zu buchen unter office@brainds.com.

Teilnahmebeitrag
€ 690,00 pro Person zzgl. Mehrwertsteuer. Bei Anmeldung bis 31.12.2018 gilt der Early-Bird-Tarif in Höhe von € 590,00 zzgl. Mehrwertsteuer. Im Seminarpreis sind mehrere Unterlagen enthalten wie eine neue Studie zum Markenwert, das Fachbuch „The Brand Gap“ und der Leitfaden „DIY – Markenstrategie“.

Ermäßigungen
Für Brainds Kundinnen/Kunden und Mitglieder des Brand Club Austria gilt der Freundschaftspreis in Höhe von € 490,00 pro Person zzgl. Mehrwertsteuer. Dieser Sonderpreis gilt ebenso ab dem/der zweiten Teilnehmer/in aus dem selben Unternehmen.

Stornobedingungen
Bei Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung stellen wir 50% der Seminarkosten in Rechnung, danach den vollen Betrag. Bei kurzfristiger Verhinderung besteht die Möglichkeit, sich durch eine andere Person vertreten zu lassen. Wird die Mindestteilnehmer/innenzahl von 16 Personen nicht erreicht, behalten wir uns vor, das Seminar abzusagen.

Rückfragen und Beratung Inhouse-Seminare
Karin Hirschberger, hirschberger@brainds.com

Stimmen der Teilnehmer/innen des Markenseminars 2018

Ein effektiver Crashkurs zum Modell der identitätsbasierten Markenführung: relevante Inhalte gepaart mit spannenden Fallbeispielen und wertvollen Praxistipps. Klare Empfehlung für Brand-Afficionados!

Arnold Blüml
Red Bull Media House GmbH, New Business

In der mitreißenden Mischung aus Expertenwissen und theoretischem Background, gepaart mit beeindruckenden Praxisbeispielen, hat das Seminar unser Bewusstsein, was Markenführung in all seinen Dimensionen bedeutet, enorm geschärft.

Marlene Agreiter und Camille Boyer
Austrian Fashion Association, Geschäftsführung

Selten war ein Seminar so kurzweilig und inhaltlich spannend. Und das Ganze dann noch in einer sehr angenehmen Atmosphäre! Danke!

Daniela Enzi
WertInvest Hotelbetriebs GmbH, Geschäftsführung

Vielen Dank! Ich bin begeistert vom Brainds Beratungsansatz. Vor allem die Detailtiefe hat mich erkennen lassen, wie intensiv und produktiv eure Arbeit ist.

Nikolai Hauser
Stadt Wien - Wiener Wohnen Kundenservice GmbH, Kommunikationsmanagement

Extrem spannend war der Einblick in die Themenstellungen der anderen Teilnehmer/innen quer durch alle Branchen. Ich hätte noch Stunden diskutieren wollen!

Sandra Adelsberger-Buchner
atms Telefon- und Marketing Services GmbH, Leitung Marketing

Das Brainds Markenseminar ist sehr empfehlenswert: EPUs bis hin zu großen Organisationen profitieren durch die Teilnahme. Die Vortragenden sind extrem kompetent. Das Speed Consulting zu Fragestellungen der Teilnehmenden vertieft die Inhalte der Keynotes.

Elisabeth Prager-Müllner
E. M. ADVICE KG, Geschäftsführung