Profitieren Sie von unserem Erfahrungsschatz aus über 15  Jahren Markenberatung, lernen Sie die neuesten Studien und Erkenntnisse aus dem akademischen Umfeld kennen und erhalten Sie essentielle Tipps für Ihre Praxis der Markenführung. 

Brainds_Markenseminar

VIER TERMINE STEHEN ZUR AUSWAHL

Wien: Dienstag, 19. September 2017 – jetzt buchen bei XING!
Salzburg: 
Freitag, 26. Januar 2018 – jetzt buchen bei XING!
Linz: 
Montag, 19. März 2018  – jetzt buchen bei XING!
Wien: 
Dienstag, 3. April 2018 – jetzt buchen bei XING!

Programm
Seminarfolder zum Download

Rückfragen
Anna Zajac, office@brainds.com, T: +43/1/526 47 80

WAS SIE IM BRAINDS MARKENSEMINAR ERWARTET

State of the Art
Sie lernen das wissenschaftliche Modell der identitätsbasierten Markenführung nach Burmann und Meffert kennen. Dieses Modell ist heute State Of the Art und fokussiert darauf, Identität und Innovation als wichtige Nährstoffe zeitgemäßer Unternehmensführung zu erkennen und erfolgreich in die eigene Markenarbeit zu integrieren.

 

Fallbeispiele
Sie erfahren, wie die Theorie aufgebaut ist und was Identität im Unternehmens-Kontext bedeutet. Sie lernen, wie man das Modell auf konkrete Markenprobleme anwendet und welchen Nutzen Sie für Ihre Praxis ziehen können. Nicht zuletzt lernen Sie, welche Wirkungen man mit diesem Markenmodell erzielen kann.

 

Innovative Werkzeuge
Im Praxis-Teil gehen wir auf Fragen der Gestaltung ein. Wie wird eine Strategie in Gestalt gebracht und was bedeutet die Strategie für Design und Kommunikation an Markenkontaktpunkten entlang der Customer Journey? Dabei lernen Sie auch den Nutzen von innovativen Methoden wie „Prototyping“ oder „Design Thinking“ näher kennen.

 

Peer-Group-Praxis
In zwei Gruppenübungen werden wir gemeinsam
Lösungen für aktuelle Problemstellungen der Seminarteilnehmer erarbeiten. Auf diese Weise profitieren Sie vom Wissen anderer Teilnehmer und nutzen das Format auch für den Aufbau Ihres persönlichen „Marken-Netzwerkes“.

 

Studien, Fachliteratur und Unterlagen
Neben den Seminar-Unterlagen überreichen wir Ihnen eine aktuelle Studie zum Thema Markenbewertung, das Fachbuch „The Brand Gap“ von Marty Neumeier und den Parxisleitfaden „Aufbau einer Markenstrategie für KMU und Startups“.

 

Spannende Fallbeispiele aus Referenzprojekten
Die Beispiele zeigen Strategien für B2B- und B2C-Marken. Corporates, Familienunternehmen, KMUs und Startups sind ebenso vertreten wie NGOs, Kulturinstitutionen, Universitäten oder die Medienbranche.

FRAGEN, DIE SIE NACH DEM SEMINAR BESSER BEANTWORTEN KÖNNEN

  • Weshalb werden Marken wichtiger?
  • Was bedeutet Identität in dem Zusammenhang?
  • Wie erarbeitet man eine Markenstrategie konkret?
  • Welche Elemente beinhaltet eine gute Markenstrategie?
  • Wie implementiert man diese in der Organisation?
  • Welche Rolle spielen Werte, Kultur und Verhalten im Bereich Markenmanagement?
  • Womit schaffen Marken Unterscheidungskraft und Begehrlichkeit?
  • Wie vermeidet man das berühmte „Brand Gap“ – jene Falle, die zwischen strategischem Konzept und kreativer Umsetzung oftmals aufgeht?
  • Wie greifen Marke und Innovation ineinander?
  • Welchen Nutzen bringen neue Methoden wie Protoyping oder Design Thinking?

IHRE REFERENTEN

brainds-HOTKO

Mag. Thomas Hotko

Geboren in Salzburg, Studienabschluss Handelswissenschaften an der WU Wien. Nach einer Industriekarriere als Marketingleiter einer großen IT-Konzerntochter in Österreich seit 2002 als Strategieberater tätig. Thomas Hotko hat unzählige Markenstrategie-Projekte auf nationaler und internationaler Ebene betreut.

Zu seinen Kunden zählen u.a. congatec AG, ePunkt, Medizinische Universität Wien, ÖBB, Post AG, Radatz, Saatbau, Seestadt Aspern, Stadt München, Starlinger AG, Wien 3420 Aspern Development AG, UNIDO, Universität Wien, Wiener Krankenanstaltenverbund oder die Wirtschaftsagentur Oberösterreich.

brainds-HEISS

Mag. Oliver Heiss

Geboren in Wien, Studium der Betriebswirtschaft an der WU Wien. Zu den von Oliver Heiss betreuten Marken gehören u.a. Kunsthistorisches Museum Wien, Die Presse, Erste Bank, VERBUND, Kongresskultur Bregenz. Wienerberger oder die Evangelischen Kirchen in Österreich.

Seine Projekte wurden international wiederholt ausgezeichnet wie etwa mit dem German Design Award, dem DDC Gute Gestaltung, dem iF Award, dem ARC in New York oder dem internationalen Deutschen PR-Preis.

TEILNAHME & ANMELDUNG

Teilnehmer
Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Marketing- und Kommunikationsmanager und den Nachwuchs im Brand Management. Begrenzte Plätze, maximal 16 Teilnehmer.

 

Anmeldung
Wien: Dienstag, 19. September 2017 – jetzt buchen bei XING!
Salzburg: 
Freitag, 26. Januar 2018 – jetzt buchen bei XING!
Linz: 
Montag, 19. März 2018  – jetzt buchen bei XING!
Wien: 
Dienstag, 3. April 2018 – jetzt buchen bei XING!

 

Kosten
€ 680,00 pro Person zzgl. 20% Mehrwertsteuer.
Darin enthalten sind Unterlagen wie eine neue Studie zum Markenwert, das Fachbuch „The Brand Gap“ und der Leitfaden „DIY – Markenstrategie“.

 

Ermäßigungen
Für Brainds Kunden, Mitglieder des Brand Club Austria und Mitglieder von designaustria gilt der Freundschaftspreis in Höhe von € 490,00 pro Person zzgl. 20% Mehrwertsteuer. Dieser Preis gilt ebenso ab dem zweiten Teilnehmer aus dem selben Unternehmen.

 

Stornobedingungen
Bei Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung 
werden 50 % der Seminarkosten in Rechnung gestellt, danach der volle Betrag. Bei kurzfristiger Verhinderung besteht die Möglichkeit, sich durch eine andere Person vertreten zu lassen. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 16 Personen nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

 

Rückfragen und Beratung Inhouse-Seminare
Karin Hirschberger, hirschberger@brainds.com

 

 

Teilnehmer
Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Marketing- und Kommunikationsmanager und den Nachwuchs im Brand Management. Begrenzte Plätze, maximal 16 Teilnehmer.

 

Anmeldung
Wien: Dienstag, 19. September 2017 – jetzt buchen bei XING!
Salzburg: 
Freitag, 26. Januar 2018 – jetzt buchen bei XING!
Linz: 
Montag, 19. März 2018  – jetzt buchen bei XING!
Wien: 
Dienstag, 3. April 2018 – jetzt buchen bei XING!

 

Kosten
€ 790,00 pro Person zzgl. 20% Mehrwertsteuer.
Darin enthalten sind Unterlagen wie eine neue Studie zum Markenwert, das Fachbuch „The Brand Gap“ und der Leitfaden „DIY – Markenstrategie“.

 

Ermäßigungen
Für Brainds Kunden und Mitglieder des Brand Club Austria gilt der Freundschaftspreis in Höhe von € 490,00 pro Person zzgl. 20% Mehrwertsteuer. Dieser Preis gilt ebenso ab dem zweiten Teilnehmer aus dem selben Unternehmen.

 

Stornobedingungen
Bei Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung 
werden 50 % der Seminarkosten in Rechnung gestellt, danach der volle Betrag. Bei kurzfristiger Verhinderung besteht die Möglichkeit, sich durch eine andere Person vertreten zu lassen. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 16 Personen nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

 

Rückfragen und Beratung Inhouse-Seminare
Karin Hirschberger, hirschberger@brainds.com

 

 

Teilnehmer
Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Marketing- und Kommunikationsmanager und den Nachwuchs im Brand Management. Begrenzte Plätze, maximal 16 Teilnehmer.

 

Anmeldung
Wien: Dienstag, 19. September 2017 – jetzt buchen bei XING!
Salzburg: 
Freitag, 26. Januar 2018 – jetzt buchen bei XING!
Linz: 
Montag, 19. März 2018  – jetzt buchen bei XING!
Wien: 
Dienstag, 3. April 2018 – jetzt buchen bei XING!

 

Kosten
€ 790,00 pro Person zzgl. 20% Mehrwertsteuer.
Darin enthalten sind Unterlagen wie eine neue Studie zum Markenwert, das Fachbuch „The Brand Gap“ und der Leitfaden „DIY – Markenstrategie“.

 

Ermäßigungen
Für Brainds Kunden und Mitglieder des Brand Club Austria gilt der Freundschaftspreis in Höhe von € 490,00 pro Person zzgl. 20% Mehrwertsteuer. Dieser Preis gilt ebenso ab dem zweiten Teilnehmer aus dem selben Unternehmen.

 

Stornobedingungen
Bei Stornierung bis 4 Wochen vor der Veranstaltung 
werden 50 % der Seminarkosten in Rechnung gestellt, danach der volle Betrag. Bei kurzfristiger Verhinderung besteht die Möglichkeit, sich durch eine andere Person vertreten zu lassen. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 16 Personen nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

 

Rückfragen und Beratung Inhouse-Seminare
Karin Hirschberger, hirschberger@brainds.com