Die Professionaliserung und Emotionalsierung von Beziehungen zu Märkten und zur Gesellschaft erfolgt heute zunehmend durch die Kulturtechnik des Branding. Die bewusste Arbeit an der eigenen Unternehmenskultur, eine gezielte Positionierung und gutes Design sind  – auch bei öffentlichen Institutionen – zentrale Voraussetzungen, um als unverwechselbar wahrgenommen zu werden und eine Bindung zu ihren Adressatenkreisen herzustellen.

Der Reader “Public and Urban Brands” stellt spannende Projekte von Brainds aus den Bereichen Strategische Markenberatung, Corporate Design und Corporate Publishing für öffentliche Auftraggeber vor und gibt Einblicke in das dabei eingesetzte spezifische Know how und Leistungsspektrum der Agentur.

 

Kostenfreie Bestellung: office@brainds.com